Logo teile-direkt.at SK Cobenzl
Der Schachklub in Grinzing

Willkommen
23.10.2021

Zurück an den Brettern

Der SK Cobenzl ist zurück aus der Corona-Pause

Endlich öffnet sich die analoge Welt peu à peu, weshalb die Klubabende wieder in gewohnter Form möglich sind mit echten Brettern und Figuren, mit Schmäh und - vor allem im nahenden Sommer gern gesehen - schattenspendenden Kiebitzen.

Für unseren Klub beginnt die Nach-Virus-Ära dabei an altbekannter Stätte, im Restaurant Neuland.

Hier sitzen wir nun wieder jeden Mittwoch ab 17.00 Uhr, spielen unsere Partien - und freuen uns über jeden neuen Schachspieler, der bei uns vorbeischaut!

Sie suchen schachlichen Anschluss?

Egal ob Neuling oder Rückkehrer - bei uns ist jeder und jede willkommen!

Wollen Sie Schach spielen, lernen und perfektionieren? Kommen Sie einfach in unseren Club! Für Auskünfte stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite, jeden Mittwoch ab 17:00 Uhr im Restaurant Neuland oder telefonisch bei Herrn Ing.Berger 0677 610 85 897. Wir freuen uns!

Romantisches Schach im Neuland

Von Lichess zurück ans Brett - und zurück zum Kaffeehausschach des 19. Jahrhunderts

Wie sehr der aktuelle Schach-Hype unsere Ideen beflügelte zeigt folgendes Beispiel von unserem kleinen Mittwoch-Turnier in unserem Stammlokal, dem Neuland in Wien 1190, wo sich erstmals wieder Spieler gegenüber saßen und pro Spiel 10 Minuten Bedenkzeit hatten. In der finalen Partie raunten alle Zuschauer bei der nun folgenden Kombination von Weiss:

Weiß am Zug setzt in maximal 4 Zügen wunderschön Matt und erinnert mit diesem Stil an die tolle Schachromantik des 19.Jahrhunderts abseits der Computer!

 

Aktuelle Termine

06. Oktober  – ab 17.00 Uhr– Klubabend im Restaurant Neuland

06. Oktober – um 18.30 Uhr– Betriebsmeisterschaft auswärts bei Siemens Wien

13. Oktober – ab 17.00 Uhr– Klubabend im Restaurant Neuland

Der Schachklub Cobenzl

Der Schachklub wurde 2001 von Ferdinand Peitl als eine Sektion des SCHACHFREUNDs im Café Restaurant Cobenzl angesiedelt. Damit wurde er zu höchstgelegenen Schachklub Wiens. 2005 erfolgte die Umbenennung in „Schachklub Cobenzl“. Nun residiert der Klub, nach einem unruhigen Zwischenspiel im Winter 2019/20 und nach der allzu ruhigen Corona-Pause wie eigentlich schon seit Jahren im Restaurant Neuland.
Ziel war und ist die Förderung des Breitenschachs: Menschen, die Gefallen am Königlichen Spiel gefunden haben, sollen die Möglichkeit bekommen, ohne weitere Verpflichtungen in schönem und freundlichem Ambiente regelmäßig ihrem Hobby nachzugehen.

Die Klubmitgliedschaft ist also keine Bedingung für Ihr Kommen, ein(e) jede(r) ist gern bei uns gesehen, gelegentlich wie regelmäßig. Egal, ob für ein freies Spiel oder eine Blitzpartie – jeden Mittwoch ab 16 Uhr sind Spieler verschiedener Stärken anzutreffen, die sich auch freuen, Ihnen ihr Wissen weitergeben zu können. Wenn Sie möchten, können Sie außerdem Turnierluft schnuppern: Immer wieder veranstalten wir kleinere Turniere, jedes Jahr eine Klubmeisterschaft, und außerdem nehmen wir mit mehreren Mannschaften an der Wiener Betriebsmeisterschaft teil.