Logo teile-direkt.at SK Cobenzl
Der SchachKlub in Grinzing

Willkommen
25.03.2019

Osterturnier 2019

Auch dieses Jahr veranstalten wir wieder ein Schnellschachturnier zu Ostern. Am 17. April 2019 können alle Interessierten beim Schachklub Cobenzl zwar keine Eier suchen, dafür aber hoffentlich die besten Züge finden.

Austragungsort: Das Neuland in Grinzing
Beginn: pünktlich um 17.00 Uhr
Ende und Siegerehrung: gegen 20.30 Uhr
Bedenkzeit: 15 Minuten
Elo-Limit: Teilnahmeberechtigt sind nur Spieler mit einer Elo-Zahl von höchstens 2000.
Modus: Die Auslosung erfolgt per Swiss-Manager. Wertungskriterien sind Punkte, Buchholz-Wertung, Sonneborn-Berger-Punkte, direkte Begegnung, Elo-Leistung. Es gilt primär die aktuelle österreichische Elo-Zahl, erst dann das FIDE-Rating. Sechs Runden Schweizer System.
Eine Voranmeldung ist weder möglich noch nötig. Aus Platzgründen müssen wir das Teilnehmerfeld auf maximal 55 SpielerInnen begrenzen.
Die Ausschreibung mit weiteren Infos als PDF zum Download gibt es hier.

Aktuelle Termine

20. März - ab 16.00 Uhr - Klubabend im Klublokal Neuland

20. März - 18.30 Uhr - Betriebsmeisterschaft 3. Klasse Nord: daheim gegen SG Schwarze Dame / Wombat 2362

27. März - ab 16.00 Uhr - Klubabend im Klublokal Neuland

Einladung zur 2. Österreichischen Betriebssport Meisterschaft in Schach

Eine gute Gelegenheit auch für reine Freizeitspieler, ein wenig Turnierluft zu schnuppern. Die Chance auf einen österreichischen Titel. Ein außergewöhnliches, architektonisch interessantes Ambiente. Gespräche mit Gleichgesinnten in angenehmer Atmosphäre. All das bietet die zweite Austragung der Österreichischen Betriebssport Meisterschaft in Schach.

Wann? Am 24. Mai 2019, ab 15.00 Uhr
Wo? In der Österreichischen Nationalbank, Otto-Wagner-Platz 3 in 1090 Wien
Modus? Aufteilung in ELO Gruppen. Je höher die ELO Zahl, desto weniger Bedenkzeit (5-10 Min) Einzelwertung: Nicht ELO gewertet. Schweizer System.

Hier gibt's die vollständige Ausschreibungen mit allen wichtigen Informationen.

Veranstalter ist der Österreichische Betriebssport Verband (ÖBSV). Dieser vertritt den Ansatz, dass betrieblicher Sport ein wichtiges Unternehmenswerkzeug ist, um in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben. Betriebssport steht für Gemeinschaft, Bewegung, Gesundheit, Wettkampf, für Beständigkeit mit gleichzeitiger Öffnung zur Innovation – all das wird in der heutigen Arbeitswelt mehr denn je gebraucht. Näheres zum ÖBSV gibt es hier.

Der Schachklub Cobenzl

Der Schachklub wurde 2001 von Ferdinand Peitl als eine Sektion des SCHACHFREUNDs im Café Restaurant Cobenzl angesiedelt. Damit wurde er zu höchstgelegenen Schachklub Wiens. 2005 erfolgte die Umbenennung in „Schachklub Cobenzl“. Inzwischen ist der Klub durch ein weiteres Übersiedeln „abgestiegen“: Das Neuland in Grinzig auf 232 Metern über Null ist nun seine Heimstatt, am höchsten liegt er nicht mehr.
Ziel war und ist die Förderung des Breitenschachs: Menschen, die Gefallen am Königlichen Spiel gefunden haben, sollen die Möglichkeit bekommen, ohne weitere Verpflichtungen in schönem und freundlichem Ambiente regelmäßig ihrem Hobby nachzugehen.
Die Klubmitgliedschaft ist also keine Bedingung für Ihr Kommen, ein(e) jede(r) ist gern bei uns gesehen, gelegentlich wie regelmäßig. Egal, ob für ein freies Spiel oder eine Blitzpartie – jeden Mittwoch ab 16 Uhr sind Spieler verschiedener Stärken anzutreffen, die sich auch freuen, Ihnen ihr Wissen weitergeben zu können. Wenn Sie möchten, können Sie außerdem Turnierluft schnuppern: Immer wieder veranstalten wir kleinere Turniere, jedes Jahr eine Klubmeisterschaft, und außerdem nehmen wir mit mehreren Mannschaften an der Wiener Betriebsmeisterschaft teil.